Das ist unsere Geschichte

Unser Kleingartenverein „Erntesegen“ e. V. wurde am 15.Juli 1947 gegründet und die erste Anlage in Höhe des Entenweges in Köln-Vogelsang erstellt. Doch musste diese Anlage, damals noch Grabeland, dem wachsenden Wohnungsbau weichen und es wurde 1959 mit der Erstellung einer neuen „Dauerkleingartenanlage“ an der Militärringstr. / Vogelsanger Straße. begonnen.
Sie wuchs in drei Bauabschnitten auf die heutige Größe von 118 Gärten.
Erster Bauabschnitt von ca. 30 Gärten war die Nordseite unserer Anlage neben Dinger´s Gartencenter, das 1959 noch eine kleine, von Karl Dinger gegründete Gärtnerei war.
Heute schauen wir auf eine gemischte Pächterschar, deren Lebensalter zwischen 20 und ca. 90 Jahre liegt.
Im Juli 2017 feierten wir unser 70-jähriges Bestehen.
An dieser Stelle sei den Mitgliedern gedankt, die aus ihrem Verantwortungsbewusstsein heraus bereit waren, in unseren Vorständen mitzuarbeiten sowie allen Mitgliedern die unserem Verein jahrelang die Treue gehalten haben.
Weiterhin bedanken wir uns bei dem Kreisverband und dem Grünflächenamt für die hervorragende Zusammenarbeit in der Vergangenheit und sicherlich auch in der Zukunft…

Aus dem Archiv - 50. und 60. Jubiläum